Espresso
:: Einleitung
:: Espresso Zubereitung
:: Festwasseranschluss
:: Die Rezepte
:: La Marzocco GS/3
:: Rocket R58
:: Bezzera Mitica TOP
:: Bezzera BZ07
:: Mahlkönig K30
     Vor- und Nachteile
     Technische Daten
     Software
     Tageshopper
     Weitere Infos
:: Mazzer Mini Electronic
:: Macap M4D
:: Wartungstipps
:: Nespresso
:: Espresso Caffe Tests
:: Links

Kontakt
Impressum

Du bist Besucher
Counter
(seit dem 25.10.2003)
Mahlkönig K30 Vario
Espresso Kaffee Mühle

Grind-on-Demand aromafrische Portionsvermahlung direkt in den Siebträger. Durch den extrem geringen Totraum ideal für "Single dosing" geeignet!
Designpreis "red dot design award 2005"

Mahlkönig K30 Vario

Vor- und Nachteile

Positiv
  • Top Verarbeitung, Made in Germany
  • Sehr schnell, ca. 4,2 Sekunden für 18g
  • Extrem geringer Totraum (mit Einbaumühle EK11b ab Seriennummer 22039)
  • Leichte Mahlgradverstellung
  • Siebträgeraufnahme
  • Beste mir bekannte Programmierung der Einzel- und Doppeldosis (ab Seriennummer 518674)
  • Kaum Popcorning


Negativ
  • Preis (recht Teuer)
  • Größe
  • Ein-/Aus Schalter ist auf der Rückseite angebracht
  • Riesiger Hopper. Für den Heimgebrauch viel zu groß

Seitenanfang


Techische Daten

Einbaumühle: EK11b mit Motor C0507 und Silikonflapper (ab Seriennummer 525391)
Mahlscheiben: Edelstahl Mahlscheiben, 65mm, Typ EK11
Totraum: 0,4g (gemessen IN: 11,4g > OUT: 11,0g) 1)
Mahlleistung: ca. 4,2 g/sec (gemessen: 7g in 1,7 Sek. und 17g in 4,0 Sek.)
Abmessungen B x H x T): 24 x 55 x 32 cm
Leistungsaufnahme bei 230V/50Hz: 680W (2,5W im Standby)
Bohnenbehälter (Hopper): 1,5kg
Umdrehungen / Minute bei 50Hz: 1420 U/min.
Gewicht: 13kg
Standardfarbe: Anthrazit

1) Je nach Messmethode.
Hier: Mühle komplett gereinigt und Ausgepinselt. Es befinden sich also keinerlei Kaffeemehlrückstände mehr in der Mühle.
Nun eine vorher abgewogene Kaffeebohnenmenge einfüllen und durchmahlen (länger laufen lassen!). Das Mahlgut erneut abwiegen. Die Differenz ist der gesammt Totraum der Mühle.

Seitenanfang


Software (Menu)

Mahlkönig K30 Vario

Seitenanfang


Tageshopper für die Mahlkönig K30

Mahlkönig K30 Vario Die Qualität und Frische der Kaffeemischung ist einer der wichtigsten Faktoren für einen guten Espresso!
Allerdings verliert Kaffee an der Luft sehr schnell sein Aroma. Austretende Kaffeefette, Wachse und Öle oxidieren an der Luft. Daher ist die Mühle ist kein guter Aufbewahrungsort für Bohnen! Vielmehr sollten in den Hopper nur so viele Bohnen gefüllt werden, wie am selben Tag auch Verbraucht werden wird.

Die Bohnenbehälter der Mühlen sind für den Heimbereich allerdings viel zu groß. Der Hopper der Mahlkönig K30 fasst bis zu 1,5kg!

Die Lösung: Ein Tageshopper!
Hierzu verwende ich ein Acrylglas Rohr mit passenden Durchmesser. Bei der von mir gewählten Größe passen ca. 70g Bohnen in das Rohr. Hinzu kommt noch die Füllmenge in der Mahlkammer.
Meiner Frau habe ich ein Weckglas geklaut und den Deckel zweckentfremdet. Dieser passte perfekt auf das Rohr ;-)

Material am Beispiel der Mahlkönig K30:
  • Acrylglas Rohr, 64mm Außen- und 58mm Innendurchmesser, 100mm lang
  • Deckel eines passenden kleinen Weckglases (Größe 12)

Seitenanfang


Weiterführende Informationen

Videos
Mahlkoenig K30 Zero Adjustment Full Video von Caffe Crema Coffee & Tea
Mahlkonig k30 Espresso Grinder tear down von Joshua Olson
Mahlkönig K30 Vario - Mahlscheibenwechsel von KIALOA GmbH
Inside Look: Mahlkonig K30 Vario Espresso Grinder von Prima Coffee

Hersteller
Mahlkönig Mahlkönig

mehr...

Seitenanfang


Copyright 09/2009 by Dirk Klein